Sperrgebiet zum TdS


Planübersichtskarte Sperrgebiet
Die Karte stellt den derzeitigen Arbeitsstand dar und wird zeitnah aktualisiert. Änderungen sind vorbehalten.

Für eine detaillierte Ansicht klicken Sie einfach auf das Bild und downloaden Sie die Datei.

  • gelb - gestrichelte Linie = äußerer Sperrkreis
  • rot - gestrichelte Linie = innerer Sperrkreis


Erläuterungen zu den Sperrkreisen

Äußere Sperrkreis

  • Gebiet zwischen inneren Sperrkreis und Großparkplätzen zum Tag der Sachsen
        (siehe Festgebietskarte)
  • Zu – und Durchfahrt ist nur mit Vignette möglich
  • Verkehrsteilnehmer mit Vignette können sich im äußeren Sperrkreis frei bewegen


Innere Sperrkreis

  • stellt das Festgebiet des diesjährigen "Tag der Sachsen" vom 1. - 3. September 2017 dar
  • … wird faktisch „autofrei“ sein, d.h. das Befahren der Straßen und Parken auf öffentlichen Straßen
        ist während der Festzeit nicht möglich
  • … kann nachts nur in Ausnahmefällen von Zulieferern, Pflegediensten und für die Ver – und
        Entsorgung befahren werden
  • Anwohner/Unternehmen des inneren Sperrkreises können Sonderparkplätze beantragen
  • Sonderparkplätze liegen im Äußeren Sperrkreis und möglichst nahe an den Wohnorten

Hier finden Sie eine Übersicht, welche Straßen in den Sperrkreisen liegen.


Wer kann eine Vignette für den äußeren Sperrkreis beantragen?

  1. Sie sind Anwohner des inneren oder äußeren Sperrkreises.
  2. Ihr Arbeitsort liegt im inneren oder äußeren Sperrkreis.
    Hinweis: Der Arbeitgeber muss die Vignette für Sie beantragen!
  3. Sie sind Zulieferer.

Wir bitten Sie für die Bearbeitung der einzelnen Vorgänge unsere Formulare Einfahrtsgenehmigung Anwohner/Unternehmen sowie Einfahrtsgenehmigung Zulieferer zu nutzen!.

 


Seite teilen:

FacebookTwitterGoogle+E-mail