Programmübersicht


Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Löbau und unserer Region, 
Sehr verehrte Gäste,

an dieser Stelle möchten wir Ihnen das Bühnenprogramm der großen Medienbühnen sowie der Themenbühnen und Zelte des 26. "Tages der Sachsen" präsentieren. Gegenwärtig sind wir noch in der Planung und Organisation, so dass wir Ihnen heute noch nicht den gesamten Programmablauf darlegen können.

  • Öffnungszeiten Festgebiet: Fr. 14.00 - 2.00 Uhr | Sa. 10.00 - 2.00 Uhr | So. 10.00 - 18.00 Uhr
  • Festgebietskarte

Programmhöhepunkte (1. - 3. September 2017)


Freitag
17.00 Uhr
Eröffnungsveranstaltung des 26. "Tages der Sachsen" auf der
MDR SACHSEN - Bühne
   
Sonntag
10.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst auf der MDR SACHSEN - Bühne
   
Sonntag
13.00 Uhr
Traditioneller Festumzug
   
Sonntag
17.00 Uhr
Abschlussveranstaltung auf der Radio PSR Bühne
mit Staffelstabübergabe an die kommende Ausrichterstadt Torgau

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es Programmänderungen geben kann. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren.


 Übersicht Bühnenprogramm


Wie schon in den zurückliegenden Jahren ist ENERGY Sachsen auch 2017 wieder beim Tag der Sachsen am Start. Auf der ENERGY Sachsen-Bühne in der Messehalle im Messe- und Veranstaltungspark an der Görlitzer Straße gibt es jeweils am 1. und 2. September volles Party-Programm.


Freitag, 01.09.2017, 20:00 Uhr bis ca. 04:00 Uhr

  • Kyau & Albert
  • Julian (ENERGY Sachsen Morgenmoderator)
  • ENERGY Sachsen-DJ Mäxx
  • ENERGY Sachsen-DJ PhilBeat
  • ENERGY Brothers

Samstag, 02.09.2017, 19:00 Uhr bis ca. 04:00 Uhr

  • Gestört aber Geil
  • Julian (ENERGY Sachsen Morgenmoderator)
  • ENERGY Sachsen-DJ Mäxx
  • Stamping Feet
  • ENERGY Brothers

Änderungen vorbehalten

Freitag 01.09.2017 | ab 18.00 Uhr – präsentiert von R.SA

  • Nine and the Bebopalulas
  • Joey Gabalögl – A. Gabalier Double Show
  • Karussell
  • City          
 


Samstag 02.09.2017 | ab 19.00 Uhr – präsentiert von RADIO PSR

  • Steffen Lukas und das Plattenbauorchester
  • Alvaro Soler
  • Christina Stürmer
  • Disco Dice
 

 
Sonntag 03.09.2017 | ab 11.00 Uhr – präsentiert von RADIO PSR

  • Platzkonzert der Spielleute Sachsen e.V.
  • Abschlussveranstaltung "Tag der Sachsen" 2017

Samstag und Sonntag im Tagesverlauf jeweils buntes Programm mit sächsischen Vereinen.

Änderungen vorbehalten

Freitag 01.09.2017 | 14.00 Uhr bis ca. 1.00 Uhr
präsentiert von HITRADIO RTL

  • Spielmannszug der FFW Obercunnersdorf
  • Colour The Sky
  • Stereoact
  • Max Giesinger
  • Beachboys (DJ)



Samstag 02.09.2017 | 11.00 bis ca. 1.00 Uhr  
präsentiert von Radio Lausitz

  • Jugendshoworchester Görlitz e.V.
  • East Dance Company Chemnitz e.V.
  • Zittauer Gospelchor
  • Krostitzer Sportverein Abt. Akrobatik
  • De Nischelhupper
  • Artistengruppe "Carivo-Deluxe" e.V. Radebeul

ab 19 Uhr:

  • Die Lochis (Foto: Delia Baum)
  • Jolly Jumper
  • Lions Head
  • Anstandslos & Durchgeknallt



Sonntag 03.09.2017 | 11.00 bis ca. 19.00 Uhr
präsentiert von Radio Lausitz

  • Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Göda
  • Zumba Fitness
  • Tanz- und Theaterstatt Wilthen e.V.
  • Finale Radio Lausitz-Aktion mit Herrnhuter Sterne
  • The Firebirds

Änderungen vorbehalten


Freitag, 1. September 2017

17.00 Uhr Offizielle Eröffnung „Tag der Sachsen“

Foto: Wieland Meier

   
19.00 Uhr Der MDR SACHSEN-Kultabend mit The Mean Machines und Jubiläumskonzert “55 Jahre Omega”
Moderation: Heike Leschner
23.00 Uhr MDR SACHSEN-Diskothek mit Bodo Gießner


Samstag, 2. September 2017

10.00 Uhr Vereine und Verbände beim Sachsenradio
Moderation: Maik Teschner

 

 

   
14.00 Uhr Kirche und Musik
Moderation: Maik Teschner
   
15.00 Uhr MDR SACHSEN-Fairplay am Samstagnachmittag u.a. mit „Ilse Bähnert“
Moderation: Peter Neumann & Gert Zimmermann
   
19.00 Uhr MDR SACHSEN-Partyzeit mit A4U – Die ABBA-Show, Jive Talking – Portrait of the Bee Gees, Harpo und The Weather Girls
Moderation: Silvio Zschage
   
23.00 Uhr MDR SACHSEN-Diskothek mit Bodo Gießner


Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr Gottesdienst

   
11.30 Uhr Klassik Opnen Air
Moderation: Bodo Gießner
   
13.00 Uhr Live-Übertragung des Festumzuges auf der Videowand
Moderation: Anja Koebel und Silvio Zschage

Änderungen vorbehalten

Freitag, 1. September 2017

15.00 Uhr Schulträgerverein Weißenberg e.V.  
     
16.00 Uhr Dippser Musikantenklubverein e.V.  
     
17.00 Uhr Tanzgruppe Zhe 2nd Chance Löbau / Görlitz  
     
18.00 Uhr Torgauer Carneval Club e.V.  
     
19.30 Uhr Duo Herzblatt  
     
20.30 Uhr never walk alone (German - Irish - Folk - Rock)  


Samstag, 2. September 2017

10.00 Uhr Torgauer Carneval Club e.V.  
     
11.00 Uhr Oberlausitzer Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich  
     
11.50 Uhr Christliche Motorradfahrer Sachsen e.V.  
     
12.00 Uhr Görlitzer Karneval - und Tanzsportverein e.V.  
     
12.30 Uhr TSV Weißenberg/Gröditz  
     
13.00 Uhr Pastel Velvet  
     
14.00 Uhr Karneval Club Birkgut Steinigtwolmsdorf  
     
15.00 Uhr Äberlausitzer Narrenfuhre  
     
18.00 Uhr Westerntanzgruppe "Pegasus" Weißkollm  
     
19.00 Uhr Nic´s Dance Factory in der Dorfgemeinschaft Frankenhain e.V.  
     
20.30 Uhr Gellis Live - musik + entertainment  


Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr Torgauer Karneval Club e.V.  
     
11.00 Uhr Carnevalsclub der Muldenschiffer zu Westewitz e.V.  
     
11.15 Uhr Ronny Robix, Internationale Acrobatik & Artistik  
     
12.00 Uhr Popsaxony e.V.  
     
15.00 Uhr Akkordeon - Orchester "Harmony Dreams"  

Änderungen vorbehalten

Chorkonzert Sächsischer Chöre

präsentiert vom Verband Deutscher Konzertchöre am Samstag, 2. September - 16.00 Uhr

Der Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) ist einer der sechs Chorverbände in Deutschland. Er vereint aktuell 540 Chöre aus dem gesamten Bundesgebiet mit über 30.000 Sängerinnen und Sängern. Als gemeinnützige Vereinigung hat er sich die Förderung profilierter und besonders ambitionierter Laienchöre sowie die Pflege anspruchsvoller Chormusik zur Aufgabe gemacht.

Erleben Sie ein einmaliges Chorkonzert unter Beteiligung der folgenden Chöre: Chor der Stadt Löbau e.V., Kammerchor ad libitum Dresden e.V., Kammerchor Chemnitz e.V., Kammerchor des Neuen Chores Dresden e.V..

Eine umfassende Programmübersicht finden Sie im Programmheft (PDF Datei)

Änderungen sind vorbehalten

Auf dem Gelände der Kreismusikschule Dreiländereck (Johannisplatz) finden Sie den Klanggarten. Dort haben die Musikschüler und Pädagogen am Sonnabend ein abwechslungsreiches musikalisches Programm vorbereitet, welches auf einer Bühne präsentiert wird (u.a. Orchester Mixtura, Solisten und Ensembles bestehend aus Leistungsschülern der Musikschule).
Am ganzen Wochenende besteht zudem für Groß und Klein die Möglichkeit, im neuen Musikmobil an verschiedenen Instrumenten seine musikalischen Potenziale zu erproben.
An der Kreismusikschule Dreiländereck werden zurzeit über 3500 Schüler von rund 100 Musikpädagogen unterrichtet.

Programm

Samstag, 2. September 2017

11.00 Uhr Orchester „Mixtura“ - Leitung Herr Stapel  
     
12.00 Uhr Blechbläserensemble - Leitung Herr Schmidt  
     
13.00 Uhr Akkordeonschüler aus der Klasse von Frau Schnitzler und Saxophonschüler aus der Klasse von Herrn Schnitzler  
     
14.00 Uhr Damenchor - Leitung Herr Schinzel  
     
15.00 Uhr Niesky-Blues-Explosion - Leitung Herr Pschichholz  
     
16.00 Uhr Band „Dachkammergang“ - Leitung Herr Schäfer  
     
17.00 Uhr Big-Band aus Görlitz  

Zwischen den Programmbeiträgen erklingen Töne der Sambaband der Kreismusikschule unter der Leitung von Herrn Vogel. Zudem spielen das
Gitarrenensemble und ein Geigenduo aus der Klasse von Frau Delitz.


Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr - 12.30 Uhr Musikduo Ekcehard Teuber & Rene Teuber  

Änderungen vorbehalten

Freitag, 1. September 2017

15.00 Uhr Artistikgruppe Schönbach  
     
16.30 Uhr Joachim Thiel  
     
18.15 Uhr TSV Kitzscher e.V. / Abteilung Showtanz - D&J Dance Formation  
     
18.45 Uhr Sorbisches National Ensemble gGmbH Bautzen  
     
20.15 Uhr East Dance Company Chemnitz e.V.  
     
20.45 Uhr Several Happies  


Samstag, 2. September 2017

10.00 Uhr Artistikgruppe Schönbach      
   
11.00 Uhr Collegium canorum Lobaviense
   
12.30 Uhr Turnverein Kemnitz e.V.
   
13.00 Uhr Showtanzverein Avanti e.V.
   
13.45 Uhr SC Riesa e.V., Abteilung Rhythmische Sportgymnastik
   
14.15 Uhr Super-Dance-Club e.V.
   
15.00 Uhr Rock´n´Roll & Tanzclub Ireen e.V.
   
16.00 Uhr Tanzsportverein Löbau e.V.
   
17.00 Uhr Schulträgerverein Weißenberg e.V.
   
17.45 Uhr TSC Metropol Löbau/Neugersdorf e.V. / Tanzschule Lucke
   
18.45 Uhr Artistenstudio Bautzen e.V.
   
21.15 Uhr Akkordeonorchester "Cést la vie" e.V.


Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr Döbelner Dance Company e.V.  
     
10.30 Uhr Undercover Bautzen  
     
11.30 Uhr TSC Silberpfeil e.V.  
     
16.00 Uhr United Dancers e.V. Dresden  

Änderungen vorbehalten

Freitag, 1. September 2017

15.00 Uhr Auftritt der Artistengruppe „Carivo- Deluxe" Radebeul  
     
16.00 Uhr Musikalische Unterhaltung durch die Lommatzscher Spielleute  
     
17.30 Uhr Indischer Tanz präsentiert von der Gruppe TanzART  
     
18.35 Uhr Auftritt Akrobaten/Einradfahrer des Akrobatikvereins Ostritz  
     
19.30 Uhr Musik des Akkordeonorchesters Olbersdorf  


Samstag, 2. September 2017

10.00 Uhr Im Gespräch - Schüler des Geschwister- Scholl-Gymnasiums Löbau interviewen die Sächsischen Staatsministerinnen und Staatsminister
Moderation: Kristin Hendinger
 
     
15.00 Uhr Musikalische Unterhaltung mit dem Jugendshoworchester Görlitz vor dem Festzelt  
     
17.00 Uhr Empfang des Ministerpräsidenten (auf Einladung) - Musikalisches Rahmenprogramm durch das Blechbläserensemble der Kreismusikschule Dreiländereck und das Jazzquartett „Dachkammergang"  


Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr Musikalische Begrüßung mit DJ Christian Bieselt  
     
10.15 Uhr Auftritt United Dancers Dresden  
     
11.00 Uhr Auftritt des Tanzsportclubs Meeta Girls  
     
12.00 Uhr Auftritt Döbelner Dance Company  
     
13.00 Uhr Erwarten des Festumzugs  

Änderungen vorbehalten

Der 1991 in Dresden gegründete SBB Beamtenbund und Tarifunion Sachsen ist ein Zusammenschluss von Gewerkschaften und Berufsverbänden aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes.

Gemeinsam mit seinen 35 Fachgewerkschaften und Berufs-verbänden vertritt der SBB die Interessen der Beamten und Tarifbeschäftigten aus kom-munalen, Landes-und Bundes-verwaltungen sowie der privatisierten Bereiche in Sachsen.
Beim „Tag der Sachsen" zeigt sich der SBB in Gemeinsamkeit mit seinen Mitgliedsverbänden und Partnern.
In Anlehnung an sein Motto: „WIR machen Staat!" präsentiert der SBB seine gewerkschaftliche und politische Arbeit wie auch die Vielgestaltigkeit
der Themen und Aufgaben seiner Kollegen in der öffentlichen Verwaltung. Zudem möchten die Mitglieder des SBB mit Politik, Verwaltung und Bürgern
ins Gespräch kommen und sich mit ihnen über Erwartungen und Notwendigkeiten in Behörden und öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen oder bei der Polizei austauschen.

Lassen Sie sich also von der Vielfältigkeit der Themen überraschen!

Freitag, 1. September 2017

15.00 Uhr Krostitzer SV, Abteilung Akrobatik  
     
16.10 Uhr Artisten "Carivo-Deluxe" Radebeul  
     
17.00 Uhr Rock'n Roll/Tanzclub "Ireen" Torgau  
     
17.35 Uhr Tanzperlen des Zschopautales  
     
18.25 Uhr Aerobicteam ESV Lok Riesa  
     
18.55 Uhr SV Süptitz, Rad-Artistik-Gruppe  
     
19.35 Uhr Görlitzer Karneval-und Tanzverein  
     
20.30 Uhr Konzert Stereo Pilot  


Samstag, 2. September 2017

10.00 Uhr Döbelner Dance Company  
     
10.40 Uhr Sportclub Riesa, Sportgymnastik  
     
11.15 Uhr Rock'n Roll/Tanzclub "Ireen" Torgau  
     
11.50 Uhr Artisten "Carivo-Deluxe" Radebeul  
     
12.40 Uhr Zwönitzer HSV 1928  
     
13.10 Uhr TSV Kitzscher/Showtanz -D&J Dance  
     
13.45 Uhr Phoenix  
     
14.05 Uhr SV "Grün-Weiß" Lippersdorf  
     
15.05 Uhr Krostitzer SV, Abteilung Akrobatik  
     
15.50 Uhr Sportverein Schönbrunn  
     
16.40 Uhr Akrobatikverein Ostritz  
     
17.08 Uhr Tanzperlen des Zschopautales  
     
17.55 Uhr SV Süptitz, Rad-Artistik-Gruppe  
     
18.30 Uhr Görlitzer Karneval-und Tanzverein  
     
19.05 Uhr De Nischelhupper, Jumpcrew Chemnitz  
     
19.25 Uhr Rock'n Roll Club „Caddy"  
     
20.00 Uhr   never walk alone (German - Irish - Folk - Rock)  


Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr Schalmeienkapelle Großolbersdorf  
     
10.45 Uhr Döbelner Dance Company  
     
11.20 Uhr Zwönitzer HSV 1928  
     
11.50 Uhr Aerobicteam ESV Lok Riesa  
     
12.15 Uhr Sportverein Schönbrunn  
     
13.05 Uhr TSC Silberpfeil Pirna, „Sweet Devils"  
     
13.30 Uhr VfL Riesa  
     
14.05 Uhr UNITED Dancers  
     
14.25 Uhr Heimat/Kulturring Wittichenau-Kulow  
     
15.00 Uhr Orientaltanzgruppe „Belledy"  
     
15.45 Uhr SV Sportlust Neugersdorf  
     
16.15 Uhr Phönix  
     
16.40 Uhr SG Fortschritt Eibau  

Änderungen vorbehalten

Freitag, 1. September 2017

14.00 Uhr Zollkapelle  
     
16.00 Uhr Maskottchen-Treffen  
     
17.00 Uhr Schulträgerverein Weißenberg e.V.  
     
18.00 Uhr Kreisjagdverband Oberlausitz e.V.  


Samstag, 2. September 2017

12.00 Uhr Sächsischer Landfrauenverband e.V.  
     
12.30 Uhr Lausitzer Line Dancer  
     
13.30 Uhr Männergesangsverein Rothenburg 1845 e.V.  
     
14.00 Uhr Reichenbacher Carnevalsclub e.V.  
     
14.30 Uhr Karnevalclub Rengersdorf e.V.  
     
15.00 Uhr Döbelner Dance Company e.V.  
     
16.00 Uhr Pastel Velvet  
     
17.00 Uhr Sing- und Trachtengruppe Großschönau e.V.  
     
18.00 Uhr Sächsischer Landfrauenverband e.V.  


Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr Förderverein Jugendblasorchester Görlitz e.V.  
     
11.00 Uhr The Flintstones  
     
12.00 Uhr Dippser Musikantenklubverein e.V.  
     
16.00 Uhr Trachtenpflegeverein Oberlausitz e.V.  

Änderungen vorbehalten

 

Auf der Löbauer Wiese stellen sich reizvolle Reiseregionen vor. Insider-Tipps und anschauliches Karten-und Bildmaterial haben Experten aus dem Sächsischen Burgen- und Heideland, Leipzig, Zwickau, Torgau, Vogtland, dem Thüringer Wald, dem Harz und der Oberpfalz im Gepäck.

Gastgeberregion ist die Oberlausitz im Dreiländereck zu Tschechien und Polen. Hier begrüßt man zweisprachig in Deutsch und Sorbisch.

CopyrightDer historische Oberlausitzer Sechs-städtebund ist heute Sinnbild für kleinstädtisches Flair. Parks und Gärten, herausragende Baukunst und sakrale Schätze verführen Architektur- und Geschichts-liebhaber. Die einmalige Volksarchitektur der Umgebindehäuser prägt vielerorts das Bild. Pedalritter und Kilometerjäger, Genuss-wanderer und Höhenkraxsler kommen in der Oberlausitz gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ausgelassen toben oder mit den Großeltern um die Wette spielen – bei den knapp 40 Freizeitknüllern der Oberlausitz ist immer etwas los! Wenn die Lausitzer Fischwochen gefeiert werden, kann der Fisch frischer nicht sein. Märchenhaft sieht die Oberlausitz auch im Winter aus, wenn leuchtende Herrnhuter Sterne, würzige Pulsnitzer Pfefferkuchen und traditionelle Weihnachtsmärkte überregionales Publikum anlocken.

Bild 1: Intention Werbeagentur Markus Gloger Bild 2: Rainer Weisflog

Angebote & Aktionen auf der Tourismusmeile im In- und Outdoorbereich (Auswahl)

  • „Knobeln, spielen, toben“: Spielmobil, Kinderschminken, Basteln, Hüpfburg, Spiele,
  • „Rasant und hoch hinaus“: Bäume-Klettern, Mattenrutschen, Schlittschuhlaufen
  • „Schönes selbst gemacht“: Kräutertee und -salz, Duftseife, Herrnhuter Sterne, Pulsnitzer-Pfefferkuchen-
                                              Verzieren, kreative Fotos
  • „Tierisch gut drauf“: Saurier-Malen, Schmetterlings-Basteln, Storchen-Stelzenlauf, Mikroskopieren, Terrarien-Schau
  • „Entspannung und Genuss“: Massagen, Badefässer, Wellness-Lounge, Kaffeebar, Bierausschank, Erfrischendes

Am besten ist, sich überraschen zu lassen – es wird noch Vieles mehr geboten und (fast) keine Wünsche offen gelassen.

Schon gewusst? Die Branche erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 7,8 Milliarden Euro, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert. 7,5 Millionen Gäste aus dem In- und Ausland und knapp 18,75 Millionen gewerbliche Übernachtungen wurden 2016 verzeichnet.

Änderungen vorbehalten


GÄSTELIEBLING

Der Wettbewerb GÄSTELIEBLING ist ein Schlüssel zu den beliebtesten Hotels und Pensionen in Sachsen.
Der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) sucht mit Unterstützung des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) nach den Angeboten mit der höchsten Gästezufriedenheit. Dafür werden Onlinebewertungen ausgewertet und die Unterkünfte ausgezeichnet, welche bei ihren Gästen besonders punkten konnten.

Um die Besten zu identifizieren, wurden 260.000 Onlinebewertungen unter die Lupe genommen. In der Region Oberlausitz kristallisierte sich der Weichaer Hof als Sieger heraus. Acht Ferienwohnungen auf Vier-Sterne-Niveau, ein großzügiges Außenareal mit Spiel- und Grillplatz, die hofeigenen Pferde, sowie ein Wellnessbereich versprechen Urlaubsfreude.

Der Weichaer Hof ist mit seinen vielfältigen Veranstaltungs- und kulinarischen Angeboten außerdem Partner des Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und ist als familienfreundlicher Beherbergungsbetrieb zertifiziert. Qualität und Gästezufriedenheit werden hier nicht dem Zufall überlassen!

Informieren Sie sich unter: Bitte Javascript aktivieren!oder www.weichaer-hof.de.


Freitag, 1. September 2017

14.00 Uhr Eröffnung 26. "Tag der Sachsen"

   
15.00 Uhr Gartensprechstunde mit der
Pflanzendoktorin Helma Bartholomay
   
15.30 Uhr Auftritt "Rockin´ Accordeons"
   
16.00 Uhr Musik mit DJ "Zopf"
   
17.00 Uhr Gartensprechstunde mit der
Pflanzendoktorin Helma Bartholomay
   
17.30 Uhr Musik mit DJ "Zopf"

Samstag, 2. September 2017

10.00 Uhr Musik mit DJ "Zopf"
   
11.00 Uhr Obstbaumschnitt (Theorie/Praxis)
   
12.00 Uhr Auftritt "Rockin´ Accordeons"
   
12.30 Uhr Allgemeine Fachberatung
   
13.00 Uhr Musik mit DJ "Zopf"
   
14.00 Uhr Schnitt an Kiwi und Weinrebe
   
15.00 Uhr Auftritt "Rockin´ Accordeons"
   
15.30 Uhr Allgemeine Fachberatung
   
16.00 Uhr Musik mit DJ "Zopf"
   
17.00 Uhr Obstbaumschnitt (Theorie/Praxis)

Sonntag, 3. September 2017

10.00 Uhr Musik mit DJ "Zopf"
   
11.00 Uhr Obsbaumschnitt (Theorie/Praxis)
   
12.00 Uhr Auftritt "Rockin´ Accordeons"
   
12.30 Uhr Allgemeine Fachberatung
   
13.00 Uhr Musik mit DJ "Zopf"
   
15.00 Uhr Pflanzung und Schnitt an Säulenobst
   
16.00 Uhr Auftritt "Rockin´ Accordeons"
   
16.30 Uhr Obsbaumschnitt (Theorie/Praxis)
   
17.00 Uhr Musik mit DJ "Zopf"

Änderungen vorbehalten


Seite teilen:

FacebookTwitterGoogle+E-mail