Bitcoin Preis Analyse: BTC könnte Rallye über $28,5K fortsetzen

31. Dezember 2020 By admin

Der Bitcoin-Preis hat eine neue Aufwärtsbewegung von der Unterstützungszone von $26.000 gegenüber dem US-Dollar begonnen.

Der Preis notiert nun deutlich über $27.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).
Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $27.150.
Das Paar wird wahrscheinlich weiter steigen, wenn es die Widerstandsniveaus von $28.350 und $28.500 überwindet.

Der Bitcoin-Preis gewinnt derzeit über $27.500 gegenüber dem US-Dollar an Dynamik. BTC könnte sich weiter über $28.350 erholen, solange er sich über $27.000 befindet.

Bitcoin-Preis-Analyse

Kürzlich erlebte der Bitcoin-Preis eine kleine Abwärtskorrektur vom Hoch bei $28.350 gegenüber dem US-Dollar. BTC wurde unter den Niveaus von $27.500 und $27.000 gehandelt. Er blieb jedoch deutlich über der 26.000 $-Marke und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).

In der Nähe der 26.000 $- und 25.850 $-Marke wurde eine neue Unterstützungsbasis gebildet. Das jüngste Swing-Tief lag bei 26.166 $, bevor der Preis nach oben kletterte. Er durchbrach die Widerstandsmarken von $27.000 und $27.500.

Der Kurs durchbrach sogar den Widerstand bei 28.000 $, hatte aber erneut Schwierigkeiten, die Widerstandszone bei 28.350 $ zu überwinden. Es wurde ein Hoch bei 28.224 $ gebildet und der Preis korrigiert derzeit nach unten. Er hat bereits die 27.800 $-Marke und das 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Tief bei 26.166 $ bis zum Hoch bei 28.224 $ getestet.

Auf der Abwärtsseite bildet sich eine starke Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 27.150 $. Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich außerdem eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $27.150.

Die Trendlinie befindet sich in der Nähe des 50%-Fib-Retracement-Levels der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Tiefpunkt bei 26.166 $ bis zum Hoch bei 28.224 $. Weitere Verluste könnten den Preis zurück in Richtung der $26.000 Unterstützungszone führen.

Auf der Oberseite sind die Niveaus von 28.000 $ und 28.350 $ wichtige Hürden. Ein erfolgreicher Abschluss oberhalb der 28.000 $-Marke mit einer anschließenden Bewegung über die 28.350 $-Marke könnte die Türen für einen Anstieg in Richtung der 30.000 $-Marke öffnen.

Ein Blick auf den Chart zeigt, dass der Bitcoin-Kurs deutlich über $27.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) notiert. Insgesamt ist es wahrscheinlich, dass der Preis weiter steigt, wenn er die Widerstandsniveaus von $28.000 und $28.350 überwindet.

  • Technische Indikatoren
  • MACD auf dem 4-Stunden-Chart – Der MACD zeigt positive Signale in der zinsbullischen Zone.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI liegt immer noch deutlich über der 55-Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – 27.000 $ und 26.000 $.
  • Wichtige Widerstandsniveaus – 28.000 $, 28.350 $ und 29.200 $.